Ersteindruck CAT S61: Dieses dreckige Smartphone kostet 900 Euro

Outdoor-Smartphone mit überarbeiteter Wärmebildkamera

Das CAT S61 kostet 900 Euro und ist damit eines der teuersten Android-Smartphones überhaupt.

CAT stellt mit dem Android-Smartphone S61 den Nachfolger des S60 vor. Das neue Modell bietet nach wie vor eine Wärmebildkamera, misst nun aber auch Entfernungen per Laser, die Luftqualität und vieles mehr. Wir haben das "Handwerker-Tool", das gerne auch richtig dreckig werden darf, in Barcelona in einem ersten Test ausprobiert.

Wer von einem robusten Smartphone spricht, hat meist den Wasser- und Staubschutz im Sinn. Damit können mittlerweile auch Edel-Smartphones wie Samsungs Galaxy S9 oder Apples iPhone X auftrumpfen. Und darüber lächeln Besitzer des neuen CAT S61 höchstens müde. Denn ihr Android-Smartphones trotzt den folgenden Herausforderungen.

  • geschützt nach IP68, Militärspezifikation 810G.
  • wasserdicht bis drei Meter, für eine Dauer von einer Stunde, auch in Salzwasser.
  • sturzsicher bis zu einer Höhe von 1,80 Meter.

Design und Sensoren

Es ist vielleicht ein wenig albern, über die Optik des CAT S61 zu philosophieren. Immerhin handelt es sich hier wie beim Vorgänger um ein professionelles Werkzeug und um die Optik ihres Zollstockes machen sich wohl die wenigsten Handwerker oder Ingenieure Gedanken. Aber wir wissen natürlich auch, dass Smartphones, auch CAT Phones, Ausdruck der Persönlichkeit des Besitzers sind. Und wer das S61 aus der Hosentasche zieht, dem ist die Aufmerksamkeit sicherlich gewiss.

Ersteindruck: CAT S61

5 Bilder
Zur Galerie

Als erstes dürfte der markante Knubbel an der Oberseite des Smartphones auffallen. Hier verbaut der Hersteller unter anderem die Kamera sowie Sensoren zur Überwachung der Raumluftqualität. So kann das Smartphone etwa Alarm schlagen, wenn die Schadstoffkonzentration im Innenraum zu hoch wird und beispielsweise der Lackierer droht, von der Leiter zu fallen.

Verbesserte Wärmebildkamera, Entfernungsmessung per Laser

Die FLIR-Wärmebildkamera (zwischen -20 und 400 Grad Celsius) liefert nun kontrastreichere Bilder und löst besser auf (HD statt VGA). Haltet das CAT S61 etwa an eine Hauswand und ihr könnt sehen, an welchen Stellen Nachholbedarf bei der Isolierung besteht, da Wärme verloren geht. Natürlich gibt es noch viele weitere Anwendungsfälle. Das Videobild lässt sich nun sogar in einem Live-Stream, etwa ins Ingenieur-Büro übertragen.

Entfernungen bis zu zehn Meter lassen sich per Laser messen. Der Laser befindet sich auf der Geräterückseite. Im kurzen Test unter Messebedingungen reagierte die zugehörige Anwendung jedoch ein wenig zickig und stürzte wiederholt ab.

Die übrige Ausstattung des CAT S61 im Überblick

  • Betriebssystem: Android Oreo (Update auf Android P angekündigt)
  • Display: 5,2 Zoll, Full HD-Auflösung
  • Akku: 4.500 Milliamperestunden, Quick Charge-kompatibel
  • Kameras: Auflösungen von 8 und 16 Megapixeln
  • Speicher: 4 Gigabyte RAM, 64 Gigabyte Speicher (erweiterbar durch SD-Karte)
  • CPU: Qualcomm Snapdragon 630
  • GPS, NFC, Bluetooth 5.0
  • Preis: 899 Euro (UVP)
  • Verfügbar ab: zweites Quartal 2018

netzwelt meint

Auf uns hinterlässt das CAT S61 einen guten Eindruck. Im Vergleich zum Vorgänger bietet es sinnvolle Verbesserungen, obwohl es Wärmebildkameras längst auch schon für andere Smartphones gibt. Wir wollen es nicht beschwören, können uns aber gut vorstellen, dass das CAT S61 nicht nur bei Handwerkern und "Machern" auf Interesse stößt.

CAT S61

Aktuelle Preise

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten finden Sie auf der jeweiligen Webseite/Shop.

Weitere Angebote anzeigen
9
Leserwertung

Hier könnt ihr das Produkt CAT S61 selbst bewerten.

Die Leserwertung beträgt 9 von 10 möglichen Punkten bei 136 abgegebenen Stimmen.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Bestenlisten

CAT S61 wurde in folgende Smartphone-Bestenlisten einsortiert.

CAT S61 - Specs: Die technischen Daten im Überblick

Die nachfolgende Tabelle zeigt euch die wichtigsten technischen Daten des CAT S61 im Überblick. Eine detaillierte Auflistung findet ihr im technischen Datenblatt, um das CAT S61 mit anderen Smartphones zu vergleichen besucht unseren Handy-Vergleich.

Prozessor Qualcomm Snapdragon 630
Display LCD IPS Color (16M) 1080x1920px (5.2") 424ppi
RAM 4 GB
Gerätespeicher 64 GB
Akku 4.500 Milliamperestunden
Hauptkamera 16 Megapixel
Alle Details anzeigen

Das könnte dich auch interessieren

  1. Gastkommentar · 

    die anderen Smartphones können Wärmebildkameras zum Anstecken nutzen. Diese gibt es sowohl für Android und Iphones

  2. Gastkommentar · 

    Welche Smartphones haben denn noch eine Wärmebildkamera?

Einsortierung und Informationen zum Leihgerät

Es wurden die folgenden Schlagworte vergeben: Mobile, Testbericht, Mobile World Congress (MWC), Smartphone und CAT S61.

zur
Startseite

zur
Startseite