Festplatte defragmentieren: Mit diesen Programmen organisiert ihr eure Datenträger

von Fabian Kellner
Teilen

Eurer Computer ist langsam geworden und das Laden von Dateien dauert länger als gewohnt? Dann wird es Zeit für eine Defragmentierung. In unserer Auswahl präsentieren wir euch kostenlose Programme, mit denen ihr eure Festplatte mit Leichtigkeit defragmentiert und euren Computer wieder beschleunigt.

Windows 10: Festplatte defragmentieren - so geht's
Windows 10: Festplatte defragmentieren - so geht's Artikel Festplatte beschleunigen In dieser Anleitung zeigen wir, wie ihr unter Windows 10 eine Festplatte manuell defragmentiert. Zudem erklären wir in dem Tutorial, wie ihr die automatische Defragmentierung unter Windows 10 konfiguriert. Jetzt lesen

Eine Fragmentierung des Dateisystems führt langfristig zu einem langsameren Computer. Um die Computerleistung zu optimieren, solltet ihr die Festplatten regelmäßig aufräumen. Wir haben fünf kostenlose Programme für euch ausgewählt, mit denen ihr ohne Mühe eure Datenträger defragmentieren könnt. In einer weiteren Auswahl zeigen wir euch geeignete Programme, um eure Festplatte auf Fehler zu prüfen. Außerdem findet ihr in unserem separaten Artikel Tipps und Tricks, um den Bootvorgang und den Systemstart unter Windows 10 zu optimieren.

Passende Software zum Thema "Festplatte defragmentieren"

Neben unseren Software-Empfehlungen bieten wir euch zahlreiche Anleitungen an, mit denen wir euch Schritt für Schritt durch die Problemlösungen begleiten. Auch lohnt sich ein Blick in unser Software-Archiv, aus dem ihr stets neue Programme und Updates kostenlos herunterladen könnt.

Anleitungen zur Softwareauswahl

Das könnte dich auch interessieren

Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite