Mail.de-Störungen

Aktuelle Probleme

Ist Mail.de down? Prüft hier, ob der E-Mail-Dienst nur für euch oder für alle nicht erreichbar ist. Wir messen die Verfügbarkeit der Server und der App von Mail.de von acht verschiedenen Standorten, darunter Berlin, Hamburg und München. Solltet ihr ein Problem feststellen, findet ihr am Ende des Artikels Hilfestellungen, wie die Störungen beseitigt oder eingegrenzt werden können.

Problem melden

Keine Lust mehr auf Mail.de? Dann zeigen wir euch hier alternative Free-Mailer!

Womit hast du Probleme?

Die untenstehende Tabelle zeigt, womit die meisten Benutzer aktuell Probleme haben. Sagt uns, womit ihr bei Mail.de Probleme, Störungen oder sonstige Beeinträchtigungen habt und klickt auf den entsprechenden Button.

App funktioniert nicht (0%)
E-Mail Abrufen geht nicht (40%)
E-Mail Versand geht nicht (40%)
Login (20%)
Seite funktioniert anderweitig nicht (0%)
Seite lädt nicht (0%)

Verbindungsprobleme?Mit diesen Tipps lassen sich 80% der Verbindungsprobleme lösen!

10 Tipps zur Wiederherstellung Los geht's!

Auf Webseite einbinden

Störungskarte teilen

Aktuelle Störungskarte

Auf der Störungskarte seht ihr, wo Nutzer derzeit Probleme mit Mail.de haben. Die meisten Meldungen stammen aus:

  • Augsburg
  • Berlin
  • Zwickau

Karte vergrößern

Mail.de-Störungsmelder

0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,1,0,0,0,1,0,0,0,0,3,0,0,0
14.11.2018 05:00 Uhr
15.11.2018 04:00 Uhr
Störungsmeldungen

Der Chart zeigt die Anzahl der Problem- und Störungsmeldungen von Mail.de der letzten 24 Stunden. Darunter findet ihr die Störungsmeldungen der letzten Monate.

Juli
August
September
Oktober
November

Mail.de Support

Weiter unten findet ihr Hilfestellungen für die meisten Probleme. Die offizielle Mail.de-Supportseite kann euch bei eurem Problem noch besser unterstützen. Alternativ könnt ihr versuchen über den Twitter-Account @mail_de Kontakt mit Mail.de aufzunehmen.

Nervbarometer

9

So sehr seid ihr genervt von den Störungen bei Mail.de.

Der Nervbarometer liegt aktuell bei 9 von 10 möglichen Punkten bei 475 abgegebenen Stimmen.
  1. Gastkommentar · 

    Kann mich nicht einloggen

  2. Gastkommentar · 

    Konto Geschlossen? Wieso und warum bitte Rückantwort....

  3. paule52 · 

    Kann mich nicht mal einloggen, bekomme die Meldung" Konto geschlossen, ich weiß weder warum noch wieso, ich habe es nicht veranlasst.

  4. Gastkommentar · 

    Bei mail.de muss ich dreimal klicken, bis ich bei meinen mails bin - bei yahoo und outlook reicht jeweils ein klick

  5. Gastkommentar · 

    kann nicht mal einloggen

  6. Gastkommentar · 

    Nach dem Login erscheint die Seite für Emails grau hinterlegt und unten am Bildschirmrand bewegt sich ein Brief, ein Zugriff auf die Emails bzw. die Seite insgesamt ist nicht möglich.

  7. Gastkommentar · 

    Nach dem Login erscheint die Seite für Emails grau hinterlegt und unten am Bildschirmrand bewegt sich ein Brief, ein Zugriff auf die Emails bzw. die Seite insgesamt ist nicht möglich.

  8. Gastkommentar · 

    Bin seit Februar 2018 Neukunde bei Mail.de (Freemail). Mailabruf per IMAP/Android bisher ohne Probleme. Postausgang/SMTP auch ohne Probleme. POP-Abruf mit Outlook/Outlook Express nicht möglich - (Server hat unerwartet die Verbindung beendet. Serverproblem oder Zeitlimit überschritten). Auf Anfrage bei Mail.de wurde erklärt (Zitat): "Okay, wir haben vor einigen Tagen, eine Limitierung bei Abruf via POP3 eingeführt, also auf den Abrufintervall. So darf maximal ein Zugriff innerhalb von einer Minuten nur eingestellt sein, also wenn mehrere Zugriffe innerhalb einer Minute erfolgen, kann es zu einem Fehler kommen." Merkwürdig. Auch wenn man an dem jeweiligen Tag die Nachrichten zum ersten mal abruft, kommt diese Fehlermeldung. Ich habe mehrere Konten bei verschiedenen Anbietern und mit allen funktioniert der Abruf per POP/-3 einwandfrei. Dies ist meiner Meinung nach eindeutiger Fehler von Mail.de. Auf weitere Anfrage am 27.04.2018 wurde geantwortet (Zitat): "vielen Dank für Ihre Nachricht. Uns sind bezüglich des POP3-Abrufes, keinerlei Störungen bekannt. Demnach muss es ggf. an der Verbindung von Ihrer Internetverbindung liegen." GMX, Gmail, WEB.de, Arcor, Vodafone, t-online, alles läuft, nur Mail.de spinnt. Siehe Anlagen <a href="http://gif-erstellen.com/g/7fd18z3z">http://gif-erstellen.com/g/7fd18z3z</a>

    1. Gastkommentar · 

      Ich habe dasselbe Problem seit ca. 1 Woche

  9. Gastkommentar · 

    mal wieder - no route to host....app geht nicht, website geht nicht, nix geht....und ich warte dringend auf mails!!!!

  10. Gastkommentar · 

    Hier tut sich seit drei Tagen gar nichts!!

  11. Gastkommentar · 

    Hura!! Bei geht es wieder, danke!!

  12. Gastkommentar · 

    Nehmt die ständigen Störungen nicht hin, wenn ihr einen Vertrag habt, wenn ihr nicht zahlt machen die auch berechtigte Forderungen. Die technisch einwandfreie Bereistellung ist die Lieferpflicht, die sich aus dem Vertag ergibt. Wenn die das nicht hinbekommen KÜNDIGEN.Solche Unternehmen müssen dann vom Markt verschwinden. Hier kriegen Leute ihre wichtigen Mails nicht, daraus kann auch ein erheblicher Schaden entstehen.

  13. Gastkommentar · 

    Seit 20.03. keine Verbindung zum Server möglich. Das ist unglaublich. Bitte schnellst möglich beheben.

  14. Gastkommentar · 

    Bitte liebe IT -Fachleute von Mail.de,macht die Sache endlich save und wiederverwendbar .

  15. Gastkommentar · 

    Ich hoffe zwar auch, dass bald eine Lösung gefunden wird, aber es ist nun mal ein DDOS-Angriff. Was soll der Betreiber denn anderes tun als zu versuchen diese Attacke zu bekämpfen? Würde gerne konstruktive Vorschläge von den sich hier beschwerenden Leuten erfahren. Seit Jahren liefert mail.de mir gute Dienste und ich bin dankbar dafür. DDOS-Attacken sind zudem nicht nur bei dem Mail-Anbieter ein Problem.

  16. Gastkommentar · 

    Kein Login möglich, kein senden und speichern auch nicht. Was kann man denn eigentlich mit mail.de machen, wenn schon keine Msils schreiben?

  17. Gastkommentar · 

    könnte auch kotzen, ich warte auch auf wichtige mails. der hammer!! :(

  18. Gastkommentar · 

    Seite lässt sich gar nicht aufrufen, klasse, ich erwarte ein paar wichtige Nachrichten. Zum kotzen!

  19. Gastkommentar · 

    101 %. Nicht schlecht

  20. Deichgraf · 

    Tja... das wars dann mail.de auf zu t-offline

Das könnte dich auch interessieren

Freemailer: Störungen im Vergleich

Der gewünschte Service oder die angeforderte Seite ist gerade nicht verfügbar? Das passiert den Besten, kann aber auch schnell zum nervigen Dauerzustand werden. Im folgenden Diagramm könnt ihr auf einen Blick erkennen, wie oft der angeforderte Service im Vergleich zu Mitbewerbern in den vergangenen 30 Tagen nicht erreichbar war.

GMX
freenet
Google Mail
Web.de
Outlook.com
Mail.de

Vor allem, wenn ihr euch für einen Wechsel zu einem anderen Freemail-Anbieter interessiert, solltet ihr zunächst einen Blick auf unseren Störungsmelder werfen.

Tipps zur Problembehebung

Eins vorweg: Es können immer mal wieder Probleme in allen möglichen Netzen auftreten. Dabei ist es egal, ob es sich um ein soziales Netzwerk, einen Telefonanbieter, einen Kabelanbieter oder einer normalen Webseite handelt. Allerdings gestaltet sich die Fehlersuche nicht ganz so einfach. Angefangen am PC, über den heimischen Router, zum Hauptverteiler bis zum Anbieter können unzählige Fehler auftreten.

  • 1. Alle Geräte neustarten und Verbindung neu aufbauen

    Das betrifft für den Internetzugang den Router, zusätzliche WLAN-Accesspoint, eventuell vorhandene Switches, im Zweifel auch den Splitter und natürlich PC und Notebook. Achtung, in bestimmten Konstellationen kann die Reihenfolge eine Rolle spielen: Zunächst wird der Router neu gestartet, danach der Switch und am Schluss der PC.

Vorheriger Tipp
Nächster Tipp

Mit diesen einfachen Maßnahmen können verschiedene Fehlerquellen ausgeschlossen werden und im ungünstigsten Fall zumindest das Gespräch mit dem Support verkürzt werden.

News und Artikel zu Mail.de

zur
Startseite

zur
Startseite