Nightflyers Banner

Nightflyers

Im Stream und TV

Sabine Tobias - Profilbild
von Sabine Tobias
Teilen

Nightflyers ist eine Koproduktion von Netflix und Syfy und beruht auf einer Novelle von Game of Thrones-Autor George R. R. Martin. Bei uns erfahrt ihr alles, was bereits zur Serie bekannt ist.

Nightflyers: So wird die neue Serie vom Game of Thrones-Autor George R. R. Martin.
Nightflyers: So wird die neue Serie vom Game of Thrones-Autor George R. R. Martin. (Quelle: Nightflyers Trailer/Netflix)

Der US-Sender Syfy hat die Serie Nightflyers offiziell bestellt. Die Serie basiert auf der Science-Fiction-Novelle Nightflyers, die aus der Feder des GoT-Schöpfers George R. R. Martin stammt. George R.R. Martin berichtet in seinem Blog, dass sich Netflix die Ausstrahlungsrechte für Nightflyers außerhalb der USA gesichert hatte. Demnach wird die neue Serie von Martin in Deutschland bei Netflix verfügbar sein.

Handlung

Bei Nightflyers handelt es sich um einen Science-Fiction Thriller, der in der Zukunft spielt. Kurz vor der Zerstörung der Erde bricht ein Team von Wissenschaftlern mit dem Raumschiff "Nightflyer" auf, um die ältesten außerirdischen Lebewesen ausfindig zu machen. Sie sollen den Schlüssel fürs Überleben im All in ihren Händen halten. Doch ihr Auftrag wird sabotiert.

Das ultimative Netzwelt Serien-Quiz
Das ultimative Netzwelt Serien-Quiz Frage 1 von 55
Wie heißt die Zombi-Serie, in der Rick Grimes gegen Untote kämpft?

Das Schiff, das von der künstlichen Intelligenz "Nightflyer" gesteuert wird, und der niemals gesehene Kapitän bringen die Besatzung in tödliche Gefahr. Die Mitglieder der Crew werden von dem Computer angegriffen, einige sogar getötet. Ein Kampf um Leben und Tod beginnt. Mit der düsteren, eher mittelalterlichen Welt von Game of Thrones hat diese Umsetzung also nichts gemeinsam.

Besetzung

Auch die Besetzung der Serie ist bekannt. Die Darstellerin Gretchen Mol (Boardwalk Empire) spielt Dr. Agatha Matheson. Die weiteren Darsteller sind: Phillip Rhys (24) als Murphy, Eoin Macken (The Night Shift) als Karl D'Branin, David Ajala (Fast & Furious 6) als Roy Eris, Sam Strike (EastEnders) als Thale, Maya Eshet (Teen Wolf) als Lommie, Angus Sampson (Fargo) als Rowan, Jodie Turner-Smith (The Last Ship) als Melantha Jhirl und Brían F. O'Byrne (Million Dollar Baby) als Auggie.

Ausstrahlung

In den USA startet die Serie in diesem Herbst beim Sender Syfy. Wann die Serie bei Netflix in Deutschland erscheint, ist noch nicht klar. Der Streaming-Dienst kündigt aber an, dass sie demnächst starten soll. Wir können also noch in diesem Jahr mit Nightflyers rechnen. Weitere Informationen erfahren wir wahrscheinlich bei der San Diego Comic-Con 2018.

Produktion

Der Sender Syfy gehört zum Kabelnetz von NBCUniversal. Martin berichtet weiter in seinem Blog, dass der Streaming-Dienst Netflix die Serie auch mitproduzieren wird. Bereits nach der Pilotepisode wechselte Nightflyers den Showrunner: Nach Daniel Cerone unterstützt der Drehbuchautor Jeff Buhler George R. R. Martin in seinem neuen Projekt.

Robert Jeffe, der bereits 1987 die Novelle als Kinofilm umsetzte, agiert ebenfalls als Produzent. Martins Novelle Nightflyers wurde 1983 mit dem japanischen "Seiun Award" für die beste fremdsprachige Kurzgeschichte des Jahres ausgezeichnet.

Staffel 1

Alle Staffeln von Nightflyers

Das könnte dich auch interessieren

Diese Seite wurde mit Daten von Amazon, Netflix, EntertainTV, Sky Online, iTunes, The Movie Database, Fanart.tv, Warner Home Entertainment, Sony Home Entertainment oder den jeweiligen Produktionsstudios und/oder Publishern erstellt. Bei Fehlern oder Problemen bitte das Kontaktformular benutzen.
Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite