Sherlock

Im Stream und TV

Marina Knol - Profilbild
von Marina Knol
Teilen

In BBC's Krimiserie Sherlock werden die Abenteuer des wohl berühmtesten Detektivs und Namensgeber Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch) behandelt. Gemeinsam mit seinem treuen Assistenten Dr. John Watson (Martin Freeman) geht er bizarren Kriminalfällen in London auf die Spur.

Inhaltsverzeichnis

  1. Darum geht's
  2. Charaktere
  3. Produktion
  4. Ausstrahlung
  5. Sherlock im Stream
  6. Wenn ihr Sherlock mögt, mögt ihr auch...

Darum geht's

Das London der Gegenwart: Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch) und sein treuer Gefährte Dr. John Watson (Martin Freeman) lösen knifflige Kriminalfälle und ernten dabei oftmals den Argwohn des Scotland Yards.

Wie in den alten Filmen, spielt auch in der Serie Sherlocks ewiger Kontrahent und Gegenspieler James Moriaty eine große Rolle. Egal welchen Fall Sherlock lösen muss, meist steckt Moriarty dahinter. Selbst nachdem Moriarty für tot erklärt wird, treibt er postum seine Spielchen mit Sherlock.

Charaktere

Unter dem Abschnitt zur Charaktere haben wir für euch zusammengefasst, welche Rollen euch in der Serie "Sherlock" erwarten und wie ihre Beziehungen zueinander sind.

Sherlock Holmes - Benedict Cumberbatch

William Sherlock Scott Holmes ist ein gerissener und genialer Detektiv. Er ist nicht nur der Londoner Polizei, sondern auch den gesuchten Schurken weitaus überlegen. Durch seine präzisen Beobachtungen, seine schnelle Auffassungsgabe und seine logischen Schlussfolgerungen kann er nahezu jeden Kriminalfall lösen. Über sich selbst sagt Sherlock, dass er ein genialer Soziopath ist, der nicht fähig ist, Gefühle zu zeigen. Nur sein treuer Gefährte Dr. John Watson kommt lediglich in den Genuss einer freundschaftlichen "Liebeserklärung".

Aus Sherlocks Privatleben ist nicht viel bekannt. Im Verlauf der Serie hat er eine Alibi-Affäre mit Charles Augustus Magnussens Sekretärin und Mary Watsons Brautjungfer Janine. Außerdem wird er von seiner Kollegin und Pathologin Molly Hooper zu tiefst verehrt. Doch auch für diese Liebelei hat Sherlock nichts übrig.

Sherlocks Familie wird im Verlauf der Serie des Öfteren erwähnt. Seine Eltern, Mr. und Mrs. Holmes laden ihn und seine Freunde zu einem Weihnachtsessen ein. Darüber hinaus zeigt sich Sherlocks Bruder Mycroft häufig, wenn Sherlock mit dem Gesetz in Kontakt kommt. Ihre gemeinsame und tot geglaubte Schwester Eurus tritt in der 4. Staffel in Erscheinung. Doch sie ist alles andere als liebreizend.

Dr. John Watson - Martin Freeman

Dr. John Hamish Watson ist ein Militärarzt, der zu Beginn der Geschichte aus einem Auslandseinsatz nach London zurückkehrt. Ihm fällt es schwer, die Kriegserlebnisse aus Afghanistan zu verarbeiten. Deshalb sucht sich Dr. Watson eine Therapeutin. Diese stellt sofort die Diagnose einer posttraumatischen Belastungsstörung.

Durch Zufall trifft Watson auf einen alten Kameraden, der ihm sogleich den berühmten Hobby-Detektiv Sherlock Holmes vorstellt. Dieser sucht einen Mitbewohner für seine Wohnung in der 221B Baker Street. Doch Watson ist vorerst abgeneigt, obwohl er dringend eine Bleibe benötigt.

Als Watson Sherlocks genialen Verstand kennen lernt, beschließt er, bei dem Detektiv einzuziehen. Gemeinsam lösen sie fortan mysteriöse Fälle, bei denen die Polizei in einer Sackgasse tappt.

In Verlauf der Serie lernt Watson Mary Morstan kennen und lieben. Gemeinsam eröffnen sie eine Praxis, in der Watson als Arzt praktiziert und Mary die Rezeption übernimmt. Sie heiraten und bekommen eine Tochter namens Rosamund Mary.

Doch die glückliche Ehe hält nicht lange, denn Mary hat ein Geheimnis. Bevor sie Watson kennenlernte, arbeitete sie als Agentin und tötete einige Menschen. Mary wird von ihrer Vergangenheit eingeholt und ermordet. Fortan muss John die gemeinsame Tochter alleine aufziehen.

Mary Morstan - Amanda Abbington

Mary und John lernen sich nach dem angeblichen Tod von Sherlock kennen und lieben. Sie ziehen zusammen und eröffnen eine gemeinsame Praxis, in der Mary als Krankenschwester eingestellt wird.

Als Sherlock wieder zurückkehrt, beschließen Mary und John zu heiraten. Noch auf ihrer Hochzeitsfeier, analysiert Sherlock Marys Gemüht und stellt fest, dass sie schwanger ist.

Noch bevor die kleine Rosamunde Mary Watson geboren ist, findet Sherlock heraus, dass Mary die Identität eines toten Kindes namens Mary Morstan angenommen hat, um ihre wahre Identität zu verbergen. Vor ihrer Zeit mit Watson war Mary eine CIA-Agentin, die ausnahmslos und nach Auftrag Menschen ermorden musste. Die werdende Mutter wird bald von ihrer Vergangenheit eingeholt.

Mycroft Holmes - Mark Gatiss

Mycroft Holmes ist der ältere Bruder von Sherlock Holmes. Er besitzt im Vergleich zu seinem jüngeren Bruder noch größere Befugnisse der Beobachtung und Deduktion. Es fehlt ihm allerdings die Energie und die Neigung, sie auf die gleiche Weise zu gebrauchen wie Sherlock es tut.

Mycroft besetzt eine nicht spezifizierte Rolle in der britischen Regierung. Während Sherlock glaubt, dass Mycroft Bücher für bestimmte Ministerien überprüft, wird oftmals angedeutet, dass seine Regierungstätigkeit viel bedeutender und einflussreicher ist.

Als älterer Bruder versucht Mycroft in jeglicher Hinsicht, den exzentrischen Sherlock zu schützen. Deshalb verheimlich er dem Detektiv, dass ihre Schwester Eurus in einer psychiatrischen Anstalt sitzt.

Detective Inspector Greg Lestrade - Rupert Graves

Anfangs tritt der Scottland Yard Inspector den Ermittlungen des Privatdetektivs Sherlock skeptisch gegenüber. Lestrade sieht in Sherlock eine nervige Person, die er in einigen Fällen sogar des Mordes verdächtigt.

Mit der Zeit weiht Lestrade den Meisterdetektiv in die Ermittlungen des Scottland Yards ein, da er auf Sherlocks Spitzfindigkeit und Fähigkeit der Deduktion vertraut.

Nach einer Weile scheint sogar eine freundschaftliche Beziehung zwischen den beiden Ermittlern zu entstehen.

Mrs. Hudson - Una Stubbs

Mrs. Hudson ist die Vermieterin von Sherlock und Watson. Eigentlich will sie Sherlock nicht bemuttern, doch trotzdem kann sie es nicht unterlassen, ihm Tee zu bringen oder seine Wohnung zu putzen.

Die alte Dame ist eine liebevolle Haushälterin, über deren Vergangenheit nicht viel preisgegeben wird. Es ist nur bekannt, dass Mrs. Hudson eine turbulente Ehe mit einem Mann lebte, der ein großes Drogenkartell unterhielt. Sherlock weiß zudem, dass Mrs. Hudson zu jener Zeit als exotische Tänzerin beschäftigt war.

Molly Hooper - Louise Brealey

Molly Hooper ist eine Spezialistin in der Leichenhalle vom St. Bartholomew's Krankenhaus in London. Sie kennt Sherlock schon seit langer Zeit, da die beiden oftmals zusammenarbeiten, wenn Sherlock seine Experimente an Leichen durchführt.

Molly hat eine Schwäche für den exzentrischen Detektiv. Allerdings ist sie zu schüchtern, um Sherlock darauf hinzuweisen. Zudem macht der Soziopath mehrere Scherze auf ihre Kosten, ohne zu bemerken, dass er damit jedes Mal, ihre Gefühle verletzt.

Sherlock braucht eine Weile, um Mollys Dasein zu schätzen. Es kommt der Tag, an dem er Molly gesteht, dass sie die Einzige ist, auf die er zählen kann. Molly erfährt sodann, dass Sherlock sie schätzt und sogar liebt.

James "Jim" Moriarty - Andrew Scott

Jim Moriarty ist der Strippenzieher hinter nahezu allen Kriminalfällen, die Sherlock lösen muss. Moriarty hat auf der ganzen Welt ein kriminelles Netzwerk aufgebaut, das er stets nutzt, um seinem Erzfeind Sherlock neue Rätsel aufzugeben.

Moriarty ist ein kriminelles Genie, ein sadistisches und psychopathisches Individuum und in mancher Hinsicht ähnelt er seiner Nemesis Sherlock Holmes. Moriarty zeigt die folgenden Merkmale: extreme Intelligenz, Großartigkeit, Unfähigkeit zur Reue, Arroganz und ein ungesundes Maß an Selbstvertrauen.

Selbst als der üble Schurke in Anwesenheit von Sherlock Selbstmord begeht, scheint er postum präsent zu sein. Seine Spielchen mit Sherlock nehmen auch nach Moriartys Tod kein Ende.

Produktion

Im Jahr 2008 nehmen sich Serienproduzenten Steven Moffat und Mark Gatiss die Planung einer Verfilmung der berühmten britischen Detektiv-Romane von Sir Arthur Conan Doyle vor. Zunächst sollen die literarischen Werke als Vorlage für einen Sherlock-Film dienen. Doch die Skepsis des Senders BBC, der für eine Produktion infrage kam, ist so groß, dass das teure Filmprojekt vor seiner Umsetzung abgelehnt wird. Stattdessen erklärte sich BBC 2009 dazu bereit, drei 90-minütige Episoden zu produzieren, die im Sommer 2010 veröffentlicht wurden.

Daraufhin wurde "Sherlock" zu einer Serien ausgebaut, sodass im Januar 2012 eine 2. Staffel und im Januar 2014 eine 3. Staffel folgte.

Bevor dann die Dreharbeiten zur 4. Staffel starteten, bedankte sich BBC und das Sherlock-Team bei seinen treuen Sherlock-Fans mit einer Sonderfolge unter dem Titel "Die Braut des Grauens". Die knapp 90-minütige Episode erschien am 1. Januar 2016 und knüpfte nur in einigen Handlungssträngen an das Ende der 3. Staffel an. Zudem sollte das Sherlock-Spezial die Wartezeit auf die 4. Staffel verkürzen.

Ganz nach dem gewohnten Veröffentlichungsrhythmus startete auch die 4. Staffel pünktlich zum Jahresbeginn. Ab dem 1. Januar 2017 zeigte BBC One die drei Episoden der bisher letzten Staffel von Sherlock.

Ausstrahlung

Nachdem alle vier Staffeln von Sherlock samt der Spezialepisode in das Programm des britischen Senders BBC One aufgenommen wurden, sicherte sich hierzulande der öffentlich-rechtliche Sektor die Rechte der Erstausstrahlung. Das Erste zeigte Sherlock jeweils im Sommer eines Jahres und versüßte den treuen Sherlock-Fans mehrere Sonntagabende.

Sherlock im Stream

Derzeit warten die Fans hierzulande auf die Ausstrahlung der 4. Staffel. Bis die neuen drei Episoden auf den deutschen Fernsehbildschirmen zu sehen sind, bleibt nur die Möglichkeit, auf das Streamingangebot einzelner Video-on-Demand-Dienste zurückzugreifen.

Abonnenten von Netflix haben derzeit freien Zugriff auf die erste bis dritte Staffel von Sherlock inklusive der Bonus-Episode "Die Braut des Grauens".

Bist du auch ein Meisterdetektiv und kannst zwischen Wahr und Falsch unterscheiden? Teste dein Sherlock-Wissen im Quiz.
Sherlock: Wie gut kennst du die Krimi-Serie mit Benedict Cumberbatch? Frage 1 von 19
Wo wohnt Sherlock?

Nutzer von Amazon Video oder iTunes können Staffel 1 bis Staffel 3 in der deutschen Sprachausgabe käuflich erwerben. Die 4. Staffel steht bei Amazon Video und iTunes nur im englischen Originalton und ebenfalls gegen eine Gebühr von 5,99 Euro je Folge zur Verfügung.

Wenn ihr Sherlock mögt, mögt ihr auch...

Staffel 1
Staffel 2
Staffel 3
Staffel 4
Mark Gatiss
Mycroft Holmes
Benedict Cumberbatch
Sherlock Holmes
Martin Freeman
Doctor Watson
Rupert Graves
Inspector Lestrade
Una Stubbs
Mrs. Hudson
Toby Jones
Culverton Smith
Amanda Abbington
Mary Morstan
Louise Brealey
Molly Harper

Alle Staffeln von Sherlock

Das könnte dich auch interessieren

Diese Seite wurde mit Daten von Amazon, Netflix, EntertainTV, Sky Online, iTunes, The Movie Database, Fanart.tv, Warner Home Entertainment, Sony Home Entertainment oder den jeweiligen Produktionsstudios und/oder Publishern erstellt. Bei Fehlern oder Problemen bitte das Kontaktformular benutzen.
Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite