Sky - Alle Sender und Kosten im Überblick

Sender-Pakete und Preise

Um das umfangreiche Pay-TV-Angebot von Sky auf klassischem Weg oder via Stream zu empfangen, müssen gewisse Voraussetzungen erfüllt werden. Wir zeigen euch in diesem Artikel wo die Unterschiede bei den einzelnen Paketen liegen, wie ihr diese empfangen könnt und worauf ihr achten solltet.

Inhaltsverzeichnis

  1. Sky via Kabel oder Satellit
  2. Pakete und Senderliste
  3. Sky via Stream (Sky Go & Sky Ticket)
  4. Weitere Optionen und Dienste

Sky via Kabel oder Satellit

Sky empfangt ihr via Satellit oder über euren Kabelanschluss. Alternativ kommt der Dienst auch über T-Entertain ins Haus. Bevor ihr Sky bestellt, solltet ihr auf jeden Fall schauen, ob ihr Sky auch empfangen könnt. Auch wenn das in nahezu allen Haushalten problemlos möglich sein sollte, vermeidet das Frust, falls es doch nicht klappt.

Als Sky-Neukunde erhaltet ihr stets eine Smartcard sowie einen Sky Q-Receiver, der die Empfangssignale an den Fernseher weitergibt. Optional ist das aber auch mit einem CI(Plus)-Modul möglich. Bei dieser Variante wird die Smartcard zunächst in das CI(Plus)-Modul und anschließend in den entsprechenden Steckplatz des Fernsehers gesteckt, der mittlerweile zur Standardausstattung der TV-Geräte gezählt werden darf. Für den Empfang von HD+-Sendern, beispielsweise die Sender der RTL-Gruppe, ist das ausgewiesene CI Plus-Modul nötig - für SD-Inhalte und "normale" HD-Sender reicht der CI-Standard.

Hinweis

Bei bestimmten Kabelanbietern kann die Senderauswahl im Gegensatz zum Satellitenempfang geringfügig eingeschränkt ausfallen. Hier kann der Blick in die Belegungspläne eures Kabelanbieters für entsprechende Aufklärung sorgen.

Ein jeder Sky-Neukunde muss sich zunächst für eines der Sender-Pakete entscheiden und kann anschließend mit der Buchung weiterer Inhaltsoptionen fortfahren oder diese auch im Nachhinein hinzubuchen. Alle wichtigen Infos der unterschiedlichen Sky-Pakete zu Kosten und enthaltenen Sender haben wir euch im Folgenden übersichtlich aufbereitet. Für Neukunden lohnt ein Blick in die jeweiligen Angebote. Pakete werden hier in der Regel für die ersten zwölf Monate sehr günstig angeboten, allerdings erhöhen sich die Preise mit Beginn des zweiten Jahres deutlich.

Pakete und Senderliste

Sky: Senderpakete und Kosten

Sky bietet verschiedene Senderpakete für den Zugriff auf den Dienst an. Ihr findet hier die einzelnen Pakete, die anfallenden Kosten und die enthaltenen Sender. Mit einem Klick auf den jeweiligen Sender könnt ihr euch alternative Dienste zum Empfang dieses Senders anzeigen lassen.

  1. Preis: Ab 22,50 Euro im Monat | Bestellen

    Das Sky Starter-Paket ist in allen Sky-Paketen enthalten. Es bietet eine überschaubare Auswahl an deutschen Pay-TV-Sendern. Der Fokus liegt auf Serien, Dokumentationen, Science-Fiction, Krimis, Lifestyle, Kinderprogrammen, Musik und Romantik.

    Die Mindestvertragslaufzeit des Starter Pakets beträgt zwölf Monate. Die Optionen Sky Go und Sky On Demand sind hier inkludiert. In der Regel zahlt ihr 17 Euro monatlich im Jahresabonnement. Im Rahmen von Rabattaktionen werden die ersten zwölf Monate jedoch zu deutlich reduzierten Preisen angeboten. Ein Blick in die aktuellen Angebote lohnt sich also in jedem Fall.

  2. Preis: Ab 5 Euro im Monat | Bestellen

    Im Entertainment-Paket sind alle Sender des Starterpaketes enthalten, die nachfolgend aufgeführten Kanäle des Starterpaketes empfangt ihr mit dem Entertainment-Paket aber in HD. Des Weiteren finden sich im Vergleich zum Starterpaket noch Eurosport 1 in der Senderliste. Die Mindestvertragslaufzeit des Sky Entertainment-Pakets beträgt zwölf Monate.

  3. Preis: Ab 15 Euro im Monat | Bestellen

    Das Paket Sky Cinema richtet sich in erster Linie an Filmfans. Das Paket verspricht 20 spektakuläre TV-Premieren - lange bevor diese im Free TV ausgestrahlt werden. Neben mehreren Filmsendern mit linearem Programm habt ihr zudem jederzeit Zugriff auf das Sky-Filmarchiv mit über 1.000 Titeln.

  4. Preis: Ab 10 Euro im Monat | Bestellen

    Sky Sport kann als Premiumpaket ebenfalls zu den Starter-Paketen hinzugebucht werden. Es bietet ausgewählte Spiele der UEFA Champions League sowie alle Spiele des DFB-Pokals. Zudem könnt ihr über die enthaltenen Live-Sender weiteren exklusiven, internationalen Live-Sport wie Formel 1, Golf, Tennis, Handball oder Beach-Volleyball verfolgen.

  5. Preis: Ab 20 Euro im Monat | Bestellen

    Mit Sky Fussball Bundesliga holt ihr euch zu eurem Starter-Paket optional 512 Spiele der 1. Bundesliga und 2. Bundesliga ins Haus - einzeln und in der Konferenz. Zudem zählen ausführliche Vorberichte, exklusive Interviews und Shows, Hintergrundberichte, Expertenanalysen, Zusammenfassungen und Wiederholungen aller Spiele in voller Länge zur Ausstattung des Pakets. Weiterhin könnt ihr den Kommentar auf Wunsch ausschalten und habt Zugriff auf die Sky-Doku-Reihe Bundesliga Collection.

  6. Preis: Ab 10,00 Euro im Monat | Bestellen

    Sky HD-Option kann der bestehenden Abo-Konstellation hinzugefügt werden. Die unten aufgeführten Sender werden, je nach gebuchtem Premiumpaket, dann zusätzlich in HD-Qualität angeboten. Habt ihr das Sport-Paket gebucht, werden folgende Sport-Sender mit ausgewiesener HD-Option in ebenfalls entsprechend höherer Auflösung ausgestrahlt: Sky 1 - 5, Sport1+, Sport1 US und Eurosport 2. Einige Inhalte, zu denen auch 2017 ausgewählte Live-Sport-Events aus der Fußball Bundesliga zählen, werden im Rahmen der HD-Option sogar in 4K (Ultra HD) angeboten. Hierfür benötigt ihr allerdings den Sky+ Pro-Receiver, den ihr im Rahmen der entsprechenden Buchung zugestellt bekommt. Zudem ist der Empfang der UHD-Inhalte bisher arg eingeschränkt, lediglich über Astra und Unitymedia können die Signale in UHD empfangen werden.

    Um die HD-Option buchen zu können, müsst ihr sowohl ein Starter-, als auch Premiumpaket buchen.

  7. Preis: Ab 9,99 Euro im Monat | Bestellen

    Über Sky Ticket könnt ihr zehn Sender als Live-Stream auf euren PC, euer Smartphone, Tablet oder Smart-TV empfangen.

Sky via Stream (Sky Go & Sky Ticket)

Wer sich für ein klassisches Sky-Abonnement entscheidet, erhält mit Sky Go stets eine zusätzliche Option für das Streaming via Internet auf bis zu vier Geräten. Weitere und ausführliche Informationen rund um unterstützte Geräte, Tutorials und Zusatzoptionen von Sky Go halten wir an gesonderter Stelle und folgend verlinkt für euch bereit.

Sky Go
Sky Go Thema Sky Go ist ein Video-Streaming-Dienst für mobile Endgeräte wie Smartphones, Tablets, Notebooks, Desktop-PC's und Spielekonsolen. Nutzer haben somit die Möglichkeit, alle Inhalte ihres Sky-Abonnements auch von unterwegs abzurufen. Jetzt ansehen

Wer weder über einen Kabel- beziehungsweise Satellitenanschluss verfügt, kann einen Großteil des Sky-Angebots bequem und ausschließlich über das Internet empfangen, zu Hause oder unterwegs. Hierfür hält der Anbieter seinen flexiblen Video-Streaming-Dienst Sky Ticket bereit. Das entsprechende Abonnement kommt ohne lange Vertragslaufzeiten aus - Kündigungen können folglich jeweils zum Monatsende eingeleitet werden. Ihr könnt hier entsprechende Inhalte der Sky-Welt über verschiedene, den eigenen Ansprüchen angepasste Pakete buchen.

Sky Ticket bietet Apps für iOS und Android, sprich für Smartphones und Tablets - kann aber auch via Streaming-Player auf den Fernseher gestreamt werden. Zudem gibt es Apps für einige Smart TVs, über die ein Sky Ticket-Empfang ohne Umwege erfolgen kann.

Sky Ticket im Test: Flexiblen Video-Streaming-Dienst ausprobiert
Sky Ticket im Test: Flexiblen Video-Streaming-Dienst ausprobiert Testbericht  | Sky Online-Nachfolger im Fokus Pay TV-Sender Sky hat seinen Video-Streaming-Dienst Sky Online durch Sky Ticket ersetzt. Wir haben uns das Angebot genauer angeschaut und verraten euch wo die Stärken und Schwächen des überarbeiteten Programm-Pakets liegen. Jetzt lesen

Alles Wissenswerte rund um Preise, Pakete, unterstützte Geräte und Qualität des Streaming-Ablegers findet ihr in unserem ausführlichen Sky Ticket-Erfahrungsbericht.

Weitere Optionen und Dienste

1 von 4
  • Sky Select

    Sky Select steht allen Inhabern eines klassischen Sky-Abos zur Verfügung. Die Option bietet die Möglichkeit, aktuelle Filme, die vor kurzem noch im Kino liefen, gegen Gebühr abzurufen. Zudem können Kunden auch ohne abonniertes Sport- oder Bundesliga-Paket entsprechende Live-Übertragungen gegen Aufpreis buchen. Bestellungen können über die Sky-Receiver-Fernbedienung, via Internetbrowser oder Telefon abgesetzt werden. Für Sky Select-Inhalte in HD-Qualität benötigt ihr Satellitenempfang sowie den Sky HD-Receiver.

Zurück
Weiter

Bewertung

5

Wie gefällt dir das Angebot von Sky

Die Wertung liegt aktuell bei 5 von 10 möglichen Punkten bei 235 abgegebenen Stimmen.
Vielen Dank für deine Bewertung!
Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite