Amazon Prime Video: So nutzt ihr den Offline-Modus unter iOS und Android

Filme und Serien ohne Internet streamen

Maurice Ballein - Profilbild
von Maurice Ballein
Teilen

Im Flugzeug, Auto oder Zug sitzen und Amazon Prime Video schauen, ganz ohne Internetverbindung? Kein Problem. In unserer Anleitung zeigen wir euch, wie ihr das Angebot des Video-Streaming-Dienstes auch ohne Internetverbindung auf euren Android-Smartphones oder iOS-Geräten genießen könnt.

Diese Anleitung bezieht sich auf das Problem Wie streame und lade ich Serien und Filme bei Netflix und Amazon Video?. Wir haben 3 weitere Anleitungen hierzu.

Um den Schritten in der Anleitung folgen zu können, benötigst du "Amazon Prime Video" auf deinem PC, Smartphone oder Tablet.


Inhaltsverzeichnis

Mit der Offline-Funktion könnt ihr als Prime-Mitglied Filme und Serien unabhängig von einer Internetverbindung anzuschauen - ob nun in Auto, Flugzeug oder am Pool im Urlaub. Als kompatible Endgeräte stehen euch dabei unter anderem Android-Smartphones, das iPad, das iPhone oder der iPod touch zur Auswahl.

Für das Herunterladen und Abspielen einzelner Serien und Filme müsst ihr euch zunächst die Amazon Video-App auf euer Gerät herunterladen. Anschießend könnt ihr aus tausenden Titeln wählen, die ihr herunterladen und dann abspielen könnt. Beachtet, dass die Zeiträume, in dem ihr einzelne Titel offline abrufen könnt, voneinander abweichen können. Entsprechende Limits werden euch in Hinweisen angezeigt.

In einer separaten Anleitung zeigen wir euch, wie ihr Serien und Filme von Amazon Prime Video auf eurem Mac oder Windows-PC herunterladen und offline genießen könnt.

Schritt 1 - Amazon Video-App installieren

[, ] Ladet euch zunächst die Amazon Prime Video App auf euer Android-Gerät, iPhone oder iPad herunter und installiert diese.

[] Meldet euch folgend mit euren Amazon-Login-Daten an.

Auf der folgenden Seite geht es weiter mit dem Tutorial.

Download-Qualität definieren

Bevor es an das Herunterladen von Inhalten geht, solltet ihr die Download-Qualität definieren, um beispielsweise einem hohem Verbrauch von Speicherplatz vorzubeugen.

[] Öffnet auf dem Android-Gerät zunächst das seitliche Menü über entsprechendes Symbol in der linken oberen Ecke und tippt anschließend auf Einstellungen.

[] Auf dem iPhone tippt ihr unten auf "Einstellungen".

[] Tippt jetzt auf "Streamen und herunterladen".

[] Öffnet nun das Menü "Download-Qualität". Hier habt ihr die Wahl zwischen "Beste", "Besser" und "Gut" []. Entsprechender Speicherplatzverbrauch für eine Stunde Video wird angezeigt.

Für die Wiedergabe auf Smartphones und Tablets reicht "Gut" vollkommen aus.

Filme, Serien und Dokus herunterladen

[] Sucht euch einen Film oder eine Serie, die ihr herunterladen und offline anschauen möchtet heraus und tippt auf entsprechendes Cover.

Ist der Titel für eine Offline-Wiedergabe vorgesehen, seht ihr neben dem Play-Button auch ein Pfeil-Symbol []. Tippt auf dieses, um einen Film oder eine Serienepisode herunterzuladen.

[, ] Auf dem iPhone könnt ihr nach einem Tipp auf "Download" auch wahlweise die gesamte Serienstaffel herunterladen.

[] Eure heruntergeladenen Inhalte findet ihr über die Startseite beziehungsweise das seitliche Menü im Bereich "Downloads".

Sobald ihr die Wiedergabe eines gespeicherten Videos startet, habt ihr einen begrenzten Zeitraum - der je nach Titel ausfallen kann - in dem ihr das Video abspielen könnt. In der Regel habt ihr 48 Stunden Zeit, bis ihr wieder eine Internetverbindung aufbauen müsst, um den Titel weiterhin abspielen zu können.

Das musst du noch wissen!

6
Bewertung

Hat dir die Anleitung geholfen oder war diese zu verwirrend? Gib uns eine Rückmeldung, indem du eine Note zwischen eins und zehn vergibst.

Die Wertung für die Anleitung liegt aktuell bei 6 von 10 möglichen Punkten bei 146 abgegebenen Stimmen.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Das könnte dich auch interessieren

  1. Nico Lindinger · 

    Eigentlich hätte mich ja einmal interessiert, ob es einen Musik-Player gibt, der auch offline die heruntergeladenen und nicht gekauften Titel abspielen kann. Diese sind ja für normale Player nicht zu erkennen. Und der Amazon Player bietet ja keine großen Einstellungsmöglichkeiten. Es geht dabei um einen Player für Android oder Fire Tab.

  2. Gastkommentar · 

    Der Herr vor mir hast schon angesprochen! Bevor man einen Beitrag verfasst sollte man ihn auf seine richtigkeit überprüfen! Danke dass ihr meine Zeit verschwendet habt...

  3. Gastkommentar · 

    Wo steht wie es für den Mac funktioniert? Nirgends

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Internet, Anleitungen, Android, Smartphone, Tablet, Amazon, Apple iOS, Hersteller-Verzeichnis, Amazon Prime, Video-Streaming-Dienste und Amazon Video versehen.

Links zum Artikel

Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite