Let's Dance 2018: So seht ihr das Finale als Wiederholung im RTL-Stream

Ingolf Lück gewinnt Staffel 11

Marina Knol - Profilbild
von Marina Knol
Teilen

Die 11. Staffel der Tanzshow "Let's Dance" kürt einen Gewinner. Komiker Ingolf Lück und seine Tanztrainerin Ekaterina Leonova tanzen sich mit ihrem verzaubernden Freestyle zu "Shrek" in die Herzen der Jury und der Zuschauer. Wie ihr das große Finale nachträglich als Wiederholung im Stream seht, verrät netzwelt.

Ingolf Lück und Ekaterina Leonova gewinnen die 11. Staffel von "Let's Dance"
Ingolf Lück und Ekaterina Leonova gewinnen die 11. Staffel von "Let's Dance" (Quelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius)

Inhaltsverzeichnis

  1. Diese Tänze tanzten die Finalisten außerdem
  2. Im Browser online schauen
  3. Als Live-Stream schauen
  4. Sendung verpasst?
  5. Let's Dance 2018 - Die Show
  6. Die Jury

Die 11. Staffel von "Let's Dance" endete am 8. Juni mit der Ernennung eines neuen "Dancing Stars". In diesem Jahr steht Komiker Ingolf Lück auf dem Siegertreppchen. Als ältester Gewinner der Show glänzt er neben seiner Tanztrainerin Ekaterina Leonova. Die Titelverteidigerin feiert nunmehr ihren zweiten Sieg in Folge. 2017 gewann sie die Jubiläumsstaffel mit Tanzpartner Gil Ofarim.

Für das große Finale hatten Lück und Leonova drei Tänze vorbereitet, für die sie gesamt 89 von 90 Punkten erreichten. Der letzte Tanz verzauberte sowohl die Jury als auch die Zuschauer. Für ihren märchenhaften Freestyle zum Film "Shrek" erhielt das Paar Standing Ovations.

Diese Tänze tanzten die Finalisten außerdem

  • Barbara Meier und Sergiu Luca - Langsamen Walzer zu "My Love" von Sia/Salsa zu "Subeme La Radio" von Enrique Iglesias
  • Ingolf Lück und Ekaterina Leonova - Tango zu "Somebody Is Watching Me" von Rockwell/Quickstep zu "We Go Together" aus dem Film "Grease"
  • Judith Williams und Erich Klann - Paso Doble zu "Habanera" von Georges Bizet/Salsa zu "Salsa" von Yuri Buenaventura

RTL-Live-Stream im Browser online schauen

Alle legalen Live-Streams von RTL findet ihr hier auf dieser Seite. Sofern nicht anders gekennzeichnet, benötigt ihr weder eine Anmeldung, noch müsst ihr für den Stream bezahlen.

RTL - Senderlogo
RTL
LIVE
Buffering...

So seht ihr Let's Dance im Live-Stream

Noch einfacher geht der Empfang via Online-TV-Dienste. Damit bekommt ihr nicht nur "Let's Dance", sondern den kompletten Live-Stream von RTL mit allen Sendungen - und das legal.

Anbieter Abonnement
Zattoo Let's Dance über Zattoo Paket: Premium (HiQ) | Preis: Ab 9,99 Euro pro Monat. | Qualität: SD
Magine TV Let's Dance über Magine TV Paket: Comfort HD | Preis: 10,00 Euro im Monat | Qualität: HD Paket: Deluxe HD | Preis: 20,00 Euro im Monat | Qualität: HD
TV NOW Let's Dance über TV NOW Paket: Standard | Preis: Ab 0,00 Euro im Monat | Qualität: SD Paket: Plus | Preis: Ab 2,99 Euro im Monat | Qualität: SD
waipu.tv Let's Dance über waipu.tv Paket: Comfort | Preis: Ab 4,99 Euro im Monat | Qualität: SD Paket: Perfect | Preis: Ab 14,99 Euro im Monat | Qualität: SD
TV Spielfilm live Let's Dance über TV Spielfilm live Paket: Premium | Preis: 9,99 Euro im Monat | Qualität: SD
Vodafone GigaTV-App Let's Dance über Vodafone GigaTV-App Paket: TV-Erlebnis | Preis: Ab 9,99 Euro im Monat | Qualität: HD
MagentaTV Let's Dance über MagentaTV Paket: Option: HD-Start | Preis: Ab 6,95 Euro im Monat | Qualität: HD Paket: Freie Sender | Preis: Ab 39,95 Euro im Monat | Qualität: SD

Alternativ könnt ihr über IPTV-Anbieter auf den Sender zugreifen. RTL wird beispielsweise über Telekom EntertainTV und Horizon Go angeboten. Beachtet allerdings, dass beide Angebote regional beschränkt sind.

Mehr erfahrt ihr auf unserer Seite zu den Empfangsmöglichkeiten von RTL. Dort erfahrt ihr auch, wie ihr den Sender über DVB-S2 oder DVB-T2 empfangen könnt.

Sendung verpasst?

Solltet ihr Let's Dance verpasst haben, könnt ihr die Sendung unter Umständen aus der Mediathek von RTL abrufen. Bedenkt, dass das nicht immer der Fall ist, manche Sendungen stehen sieben Tage zum Abruf bereit, andere werden überhaupt nicht freigegeben. Klickt auf den roten Button, um direkt zur Mediathek zu gelangen.

Zur RTL-Mediathek

Falls ihr öfters Ausstrahlungen von Let's Dance verpasst, könnt ihr euch auch überlegen diese mit einem Online-TV-Rekorder aufzunehmen. RTL könnt ihr beispielsweise mit den beiden Diensten waipu.tv und Save.TV aufnehmen.

Let's Dance 2018 - Die Show

Auf die Plätze, fertig, Cha-Cha-Cha. Auch in diesem Jahr zeigt der Unterhaltungssender RTL eine neue Staffel der beliebten Tanzshow im deutschen Fernsehen: "Let's Dance 2018". 14 Prominente trauen sich auf das frisch gebohnerte Parkett.

Ab Freitag, den 09. März, um 20.15 Uhr tanzen die Kandidaten in der Tanz-Show von RTL um die Wetter. Neben Walzer, Foxtrott, Samba und Cha-Cha-Cha lernen die Tanzlaien Rhythmusgefühl und Körperspannung. Professionelle Tänzer und Tänzerinnen führen die ambitionierten Stars durch die Tanzperformance. Die Sendetermine der Show haben wir euch in der nachfolgenden Übersicht zusammengefasst.

Die Jury

Kommentiert werden die neuen 13 Episoden von Dschungelcamp-Moderator Daniel Hartwich und dieses Jahr erstmals von Let's Dance Ex-Teilnehmerin Victoria Swarovski. Die Punkte verteilen auch in der neuen Staffel Choreograf und Model Jorge Gonzalez, Tanztrainerin Motsi Mabuse und Ex-Turniertänzer Joachim Llambi.

Die Jury 2018: Jorge Gonzalez (l.), Motsi Mabuse, Joachim Llambi
Die Jury 2018: Jorge Gonzalez (l.), Motsi Mabuse, Joachim Llambi (Quelle: MG RTL D / Robert Grieschek)

Auf der Facebook-Seite der Show könnt ihr euch über die Kandidaten informieren. RTL stellt zahlreichen Informationen und Fotos zu "Lets Dance 2018" bereit.

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten RTL, TV-Show, TV-Sender, Live-Streams und Internet-Fernsehen versehen.

Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite