Kopfgeld: So seht ihr die Action-Reality-Show im TV, Live-Stream und online

Wiederholung in der RTL-Mediathek

Marina Knol - Profilbild
von Marina Knol
Teilen

Mit "Kopfgeld" startet RTL seine zweiteilige Action-Reality-Show, bei der Abenteuer und Spannung vorprogrammiert ist. Jenke von Wilmsdorff begleitet 5 Teilnehmer auf ihrer abenteuerlichen Reise durch Rumänien. Wie ihr die beiden Episoden im TV, Live-Stream, online oder als Wiederholung in der Mediathek seht, verrät euch netzwelt.

Inhaltsverzeichnis

  1. Die Kandidaten
  2. Die Regeln
  3. Im Browser online schauen
  4. Als Live-Stream schauen
  5. Sendung verpasst?
Jenke von Wilmsdorff begleitet 5 Einzelkämpfer auf ihrem Weg zum Teamplayer.
Jenke von Wilmsdorff begleitet 5 Einzelkämpfer auf ihrem Weg zum Teamplayer. (Quelle: MG RTL D)

Fernsehjournalist und Schauspieler Jenke von Wilmsdorff ("Das Jenke Experiment", "Tatort") begleitet fünf sportwillige Kandidaten bei ihrer zweitägigen Abenteuerreise durch Rumänien. Fernab von Zivilisation müssen die Einzelkämpfer abenteuerliche Herausforderungen in der Wildnis bewältigen, um am Ende eine satte Siegerprämie in Höhe von 100.001 Euro zu gewinnen. Das einzige Manko: Das Preisgeld steht den Teilnehmern nur zu, wenn sie als Team durchs Ziel gehen.

Die Kandidaten

  • Fabian (37) Aus Abensberg – Der bayrische Body
  • Serena (26) Aus Nürnberg – Die Toughe Bayerin
  • Chris "Izzy" (37) Aus Duisburg – Der selbstverliebte Besserwisser
  • Josephine (19) Aus Solingen – Das naive Püppchen
  • Florian (40) Aus Castrop-Rauxel – Der schroffe Mountainbiker
Die Kandidaten von "Kopfgeld" wollen hoch hinaus.
Die Kandidaten von "Kopfgeld" wollen hoch hinaus. (Quelle: MG RTL D / Sony Pictures)

Die Regeln

Jedem Teilnehmer ist ein Kopfgeld zugeteilt. Der schwächste Kandidat ist 50.000 Euro wert, der sportlichste Teilnehmer nur einen Euro. Um am Ende die volle Gewinnsumme zu ergattern, muss also auch das schwächste Glied unterstützt werden und ans Ziel kommen. Von ihrem eigen Kopfgeld können sich die Kandidaten Hilfeleistungen kaufen, wodurch sich allerdings ihr und der Wert der Gruppe schmälert.

RTL-Live-Stream im Browser online schauen

Alle legalen Live-Streams von RTL findet ihr hier auf dieser Seite. Sofern nicht anders gekennzeichnet, benötigt ihr weder eine Anmeldung, noch müsst ihr für den Stream bezahlen.

RTL - Senderlogo
RTL
LIVE
Buffering...

So seht ihr Kopfgeld im Live-Stream

Noch einfacher geht der Empfang via Online-TV-Dienste. Damit bekommt ihr nicht nur "Kopfgeld", sondern den kompletten Live-Stream von RTL mit allen Sendungen - und das legal.

Anbieter Abonnement
Zattoo Kopfgeld über Zattoo Paket: Premium (HiQ) | Preis: Ab 9,99 Euro pro Monat. | Qualität: SD
Magine TV Kopfgeld über Magine TV Paket: Comfort HD | Preis: 10,00 Euro im Monat | Qualität: HD Paket: Deluxe HD | Preis: 20,00 Euro im Monat | Qualität: HD
TV NOW Kopfgeld über TV NOW Paket: Standard | Preis: Ab 0,00 Euro im Monat | Qualität: SD Paket: Plus | Preis: Ab 2,99 Euro im Monat | Qualität: SD
waipu.tv Kopfgeld über waipu.tv Paket: Comfort | Preis: Ab 4,99 Euro im Monat | Qualität: SD Paket: Perfect | Preis: Ab 14,99 Euro im Monat | Qualität: SD
TV Spielfilm live Kopfgeld über TV Spielfilm live Paket: Premium | Preis: 9,99 Euro im Monat | Qualität: SD
Vodafone GigaTV-App Kopfgeld über Vodafone GigaTV-App Paket: TV-Erlebnis | Preis: Ab 9,99 Euro im Monat | Qualität: HD
MagentaTV Kopfgeld über MagentaTV Paket: Option: HD-Start | Preis: Ab 6,95 Euro im Monat | Qualität: HD Paket: Freie Sender | Preis: Ab 39,95 Euro im Monat | Qualität: SD

Alternativ könnt ihr über IPTV-Anbieter auf den Sender zugreifen. RTL wird beispielsweise über Telekom EntertainTV und Horizon Go angeboten. Beachtet allerdings, dass beide Angebote regional beschränkt sind.

Mehr erfahrt ihr auf unserer Seite zu den Empfangsmöglichkeiten von RTL. Dort erfahrt ihr auch, wie ihr den Sender über DVB-S2 oder DVB-T2 empfangen könnt.

Sendung verpasst?

Solltet ihr Kopfgeld verpasst haben, könnt ihr die Sendung unter Umständen aus der Mediathek von RTL abrufen. Bedenkt, dass das nicht immer der Fall ist, manche Sendungen stehen sieben Tage zum Abruf bereit, andere werden überhaupt nicht freigegeben. Klickt auf den roten Button, um direkt zur Mediathek zu gelangen.

Zur RTL-Mediathek

Falls ihr öfters Ausstrahlungen von Kopfgeld verpasst, könnt ihr euch auch überlegen diese mit einem Online-TV-Rekorder aufzunehmen. RTL könnt ihr beispielsweise mit den beiden Diensten waipu.tv und Save.TV aufnehmen.

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten RTL, TV-Show, TV-Sender, Live-Streams und Internet-Fernsehen versehen.

Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite