Frauentausch: Reality-Doku im TV, Live-Stream und online verfolgen

Wiederholung in der Mediathek sehen

Olga Hottes - Profilbild
von Olga Hottes
Teilen

Für zehn Tage dem eigenen Alltag entfliehen und das Leben einer anderen Mutter leben? Mit der Reality-Doku "Frauentausch" ist diese Vorstellung möglich. RTL II zeigt das Erfolgsformat im Früh- und Abendprogramm. Wie ihr die Sendung im TV, Live-Stream, online oder nachträglich als Wiederholung in der Mediathek empfangen könnt, verrät euch netzwelt.

Inhaltsverzeichnis

  1. Der Ablauf
  2. Sendetermine
  3. Im Browser online schauen
  4. Als Live-Stream schauen
  5. Sendung verpasst?

Bereits seit 2003 läuft "Frauentausch" als eine der erfolgreichsten Reality-Dokus im deutschen Fernsehen. Auch dieses Jahr tauschen wieder zwei Mütter ihre Plätze und loben, kritisieren und hinterfragen das Leben der anderen Mutter und das eigene. Ab dem 7. Februar 2018 könnt ihr den neuen Tauschmüttern ab 08:55 Uhr auf RTL II folgen.

Der Ablauf

Zu Beginn der Sendungen werden die beiden Kandidatinnen vorgestellt, die Zuschauer erhalten ein Einblick in ihr tägliches Leben und lernen die Familien kennen. Schließlich ist es so weit und die Mütter, die sich noch nie begegnet sind, kommen in der anderen Familie an.

Dort erhalten sie per Videobotschaft Informationen darüber, wo sich alle wichtigen Dinge befinden, was gekocht wird, wo die Kinder schlafen etc. Nun tauschen die Mütter für zehn Tage lang ihr Leben und schauen, wie es ist, sich in einer anderen Familie zurechtzufinden. Fast Food statt Gemüse? Laute Musik statt Lerngeräusche aus dem Kinderzimmer?

Am Ende des Experiments treffen sich die beiden Mütter, um sich über ihre unterschiedlichen Lebens- und Familienvorstellungen auszutauschen. Das läuft allerdings nicht immer harmonisch ab.

Sendetermine von Frauentausch

In der nachfolgenden Tabelle findet ihr die Sendetermine für Frauentausch. Bei den angegebenen Sendeterminen handelt es sich nur um Erstausstrahlungen, die auf RTL 2 laufen. Um die Liste übersichtlich zu halten, verzichten wir auf Wiederholungen oder Ausstrahlungen auf anderen Sendern.

Trotz aller Sorgfalt kann es vorkommen, dass wir einen Termin übersehen haben oder sich ein Fehler eingeschlichen hat. Falls euch etwas auffällt, gebt uns einen Hinweis in den Kommentaren.

RTL 2-Live-Stream im Browser online schauen

Alle legalen Live-Streams von RTL 2 findet ihr hier auf dieser Seite. Sofern nicht anders gekennzeichnet, benötigt ihr weder eine Anmeldung, noch müsst ihr für den Stream bezahlen.

RTL 2 - Senderlogo
RTL 2
LIVE
Buffering...

So seht ihr Frauentausch im Live-Stream

Noch einfacher geht der Empfang via Online-TV-Dienste. Damit bekommt ihr nicht nur "Frauentausch", sondern den kompletten Live-Stream von RTL 2 mit allen Sendungen - und das legal.

Anbieter Abonnement
Zattoo Frauentausch über Zattoo Paket: Premium (HiQ) | Preis: Ab 9,99 Euro pro Monat. | Qualität: SD
Magine TV Frauentausch über Magine TV Paket: Comfort HD | Preis: 10,00 Euro im Monat | Qualität: HD Paket: Deluxe HD | Preis: 20,00 Euro im Monat | Qualität: HD
TV NOW Frauentausch über TV NOW Paket: Standard | Preis: Ab 0,00 Euro im Monat | Qualität: SD Paket: Plus | Preis: Ab 2,99 Euro im Monat | Qualität: SD
waipu.tv Frauentausch über waipu.tv Paket: Comfort | Preis: Ab 4,99 Euro im Monat | Qualität: SD Paket: Perfect | Preis: Ab 14,99 Euro im Monat | Qualität: SD
TV Spielfilm live Frauentausch über TV Spielfilm live Paket: Premium | Preis: 9,99 Euro im Monat | Qualität: SD
Vodafone GigaTV-App Frauentausch über Vodafone GigaTV-App Paket: TV-Erlebnis | Preis: Ab 9,99 Euro im Monat | Qualität: HD
MagentaTV Frauentausch über MagentaTV Paket: Option: HD-Start | Preis: Ab 6,95 Euro im Monat | Qualität: HD Paket: Freie Sender | Preis: Ab 39,95 Euro im Monat | Qualität: SD

Alternativ könnt ihr über IPTV-Anbieter auf den Sender zugreifen. RTL 2 wird beispielsweise über Telekom EntertainTV und Horizon Go angeboten. Beachtet allerdings, dass beide Angebote regional beschränkt sind.

Mehr erfahrt ihr auf unserer Seite zu den Empfangsmöglichkeiten von RTL 2. Dort erfahrt ihr auch, wie ihr den Sender über DVB-S2 oder DVB-T2 empfangen könnt.

Sendung verpasst?

Solltet ihr Frauentausch verpasst haben, könnt ihr die Sendung unter Umständen aus der Mediathek von RTL 2 abrufen. Bedenkt, dass das nicht immer der Fall ist, manche Sendungen stehen sieben Tage zum Abruf bereit, andere werden überhaupt nicht freigegeben. Klickt auf den roten Button, um direkt zur Mediathek zu gelangen.

Zur RTL 2-Mediathek

Falls ihr öfters Ausstrahlungen von Frauentausch verpasst, könnt ihr euch auch überlegen diese mit einem Online-TV-Rekorder aufzunehmen. RTL 2 könnt ihr beispielsweise mit den beiden Diensten waipu.tv und Save.TV aufnehmen.

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten TV-Show, TV-Sender, Live-Streams, RTL 2 und Internet-Fernsehen versehen.

Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite