DSDS 2019: Erste Dreharbeiten mit Dieter Bohlens neuer Jury

Infos zur 16. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar"

Marina Knol - Profilbild
von Marina Knol
Teilen

Die offenen Castings sind vorbei und die Jury hat ihrer Drehtage bereits begonnen. Anfang 2019 startet die 16. Staffel der RTL-Erfolgsshow "Deutschland sucht den Superstar". Neben dem Urgestein und Poptitanen Dieter Bohlen bewerten drei weitere Juroren die künftigen Teilnehmer. Alle Infos zur neuen Jury und den letzten Drehorten erfahrt ihr bei netzwelt.

Inhaltsverzeichnis

  1. Die neue Jury
  2. Start der Dreharbeiten
  3. Im Browser online schauen
  4. Als Live-Stream schauen
  5. Sendung verpasst?
Das ist die neue DSDS-Jury: V.l.: Xavier Naidoo, Oana Nechiti, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen
Das ist die neue DSDS-Jury: V.l.: Xavier Naidoo, Oana Nechiti, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen (Quelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius)

Die erfolgreichste Talentshow Deutschlands kehrt zurück. "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) startet 2019 mit der nunmehr 16. Staffel. Und obwohl Urgestein-Juror Dieter Bohlen eigentlich kürzer treten wollte, meldet er sich in der Show mit einer neuen Jury zurück - "Die beste Jury aller Zeiten", so Bohlen.

Die neue Jury

Einen Juryplatz neben sich hat Dieter Bohlen bereits für einen bestimmten Menschen gesichert: DSDS-Gewinner (2011) und Bohlens Schützling Pietro Lombardi. Der 26-Jährige ist bisher der einzige Juror, der auch die andere Seite von DSDS kennt. Er weiß, wie schwer es ist, sich als Kandidat vor Dieter Bohlen und Co. zu beweisen. Vielleicht wird Pietro diese Erfahrung dabei helfen, die richtigen Entscheidungen in der Show zu treffen.

Juror Nummer Drei ist der Mann mit der sanften Stimme und den unzähligen Auszeichnungen: Xavier Naidoo. Der deutsche Soulsänger und Produzent hat bereits Erfahrungen im Bereich Castingshow. 2011 und 2012 war Naidoo neben Nena, Rea Garvey und The BossHoss Juror in der ProSieben-Talentshow "The Voice of Germany".

Die vierte im Jurybunde - eine Frau darf bei DSDS nie fehlen - ist Profitänzerin Oana Nechiti. Die gebürtige Rumänin ist vor allem bekannt aus der RTL-Tanzshow "Let's Dance", in der sie oftmals mit ihren Tanzpartnern unter den besten 5 Paaren landete.

Start der Dreharbeiten

In 40 Städten waren die DSDS-Trucks unterwegs, um potenzielle Sänger und Sängerinnen zu finden. Anschließend war die Jury dran. Mitte Oktober starteten die Dreharbeiten von DSDS 2019 und die Juroren tourten noch bis Anfang November 2018 durch Drachenfels in Königswinter bei Bonn, Lochau am Bodensee und Hamburg, um in offenen Castings die letzten Gesangstalente zu finden. Die Bewerbungsfrist ist damit zu Ende. Doch die Juryarbeit fängt gerade erst an.

RTL-Live-Stream im Browser online schauen

Alle legalen Live-Streams von RTL findet ihr hier auf dieser Seite. Sofern nicht anders gekennzeichnet, benötigt ihr weder eine Anmeldung, noch müsst ihr für den Stream bezahlen.

RTL - Senderlogo
RTL
LIVE
Buffering...

So seht ihr Deutschland sucht den Superstar im Live-Stream

Noch einfacher geht der Empfang via Online-TV-Dienste. Damit bekommt ihr nicht nur "Deutschland sucht den Superstar", sondern den kompletten Live-Stream von RTL mit allen Sendungen - und das legal.

Anbieter Abonnement
Zattoo Deutschland sucht den Superstar über Zattoo Paket: Premium (HiQ) | Preis: Ab 9,99 Euro pro Monat. | Qualität: SD
Magine TV Deutschland sucht den Superstar über Magine TV Paket: Comfort HD | Preis: 10,00 Euro im Monat | Qualität: HD Paket: Deluxe HD | Preis: 20,00 Euro im Monat | Qualität: HD
TV NOW Deutschland sucht den Superstar über TV NOW Paket: Standard | Preis: Ab 0,00 Euro im Monat | Qualität: SD Paket: Plus | Preis: Ab 2,99 Euro im Monat | Qualität: SD
waipu.tv Deutschland sucht den Superstar über waipu.tv Paket: Comfort | Preis: Ab 4,99 Euro im Monat | Qualität: SD Paket: Perfect | Preis: Ab 14,99 Euro im Monat | Qualität: SD
TV Spielfilm live Deutschland sucht den Superstar über TV Spielfilm live Paket: Premium | Preis: 9,99 Euro im Monat | Qualität: SD
Vodafone GigaTV-App Deutschland sucht den Superstar über Vodafone GigaTV-App Paket: TV-Erlebnis | Preis: Ab 9,99 Euro im Monat | Qualität: HD
MagentaTV Deutschland sucht den Superstar über MagentaTV Paket: Option: HD-Start | Preis: Ab 6,95 Euro im Monat | Qualität: HD Paket: Freie Sender | Preis: Ab 39,95 Euro im Monat | Qualität: SD

Alternativ könnt ihr über IPTV-Anbieter auf den Sender zugreifen. RTL wird beispielsweise über Telekom EntertainTV und Horizon Go angeboten. Beachtet allerdings, dass beide Angebote regional beschränkt sind.

Mehr erfahrt ihr auf unserer Seite zu den Empfangsmöglichkeiten von RTL. Dort erfahrt ihr auch, wie ihr den Sender über DVB-S2 oder DVB-T2 empfangen könnt.

Sendung verpasst?

Solltet ihr Deutschland sucht den Superstar verpasst haben, könnt ihr die Sendung unter Umständen aus der Mediathek von RTL abrufen. Bedenkt, dass das nicht immer der Fall ist, manche Sendungen stehen sieben Tage zum Abruf bereit, andere werden überhaupt nicht freigegeben. Klickt auf den roten Button, um direkt zur Mediathek zu gelangen.

Zur RTL-Mediathek

Falls ihr öfters Ausstrahlungen von Deutschland sucht den Superstar verpasst, könnt ihr euch auch überlegen diese mit einem Online-TV-Rekorder aufzunehmen. RTL könnt ihr beispielsweise mit den beiden Diensten waipu.tv und Save.TV aufnehmen.

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten RTL, TV-Show, TV-Sender, Live-Streams und Internet-Fernsehen versehen.

Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite