Videobuster: Online Videos ausleihen

Video-Verleih mit Video-on-Demand-Funktion vorgestellt

Videobuster - Startseite

Videobuster gehört mit über 40.000 verfügbaren Filmen zu den größten Online-Videotheken in Deutschland und bietet für zahlreiche Filme auch eine Video on Demand-Option an.

Videobuster gehört mit über 60.000 verfügbaren Filmen zu einer der größten Online-Videotheken in Deutschland. Online-Videothek bedeutet dabei: Man sucht sich auf der Videobuster-Webseite einen oder mehrere Filme aus und lässt sich diese anschließend per Post nach Hause senden. Nachdem man die Filme angeschaut hat, sendet man die Filme wieder zurück. Das ist zunächst einmal deutlich komplizierter, als sich die Filme in der Videothek um die Ecke auszuleihen.

Videobuster bietet jedoch für zahlreiche Filme auch eine Video-on-Demand-Option an. Das bedeutet: Mit wenigen Klicks können Filme als Stream angeschaut oder als Download-Video auf die eigene Festplatte geladen werden.

Bevor man einen Film bei Videobuster leihen kann, muss zunächst ein Kundenkonto angelegt werden. Das Registrierungsformular dafür ist auf der Startseite des Videoportals zu finden, fragt nur die nötigsten Informationen ab und ist entsprechend schnell abgeschlossen. Etwas verwirrend: Wer nach der Anmeldung zunächst etwas durch das Angebot stöbert und sich dann für einen Stream oder Download entscheidet, muss zusätzlich zur Registrierung ein weiteres Formular mit seinen Adressdaten ausfüllen. Schöner wäre es hier, wenn alle Nutzerdaten, die Videobuster braucht, in einem Schritt abgefragt würden.

Positiv: In unserem Test haben wir bei der Anmeldung ein Account-Guthaben von zehn Euro gutgeschrieben bekommen, welches unter anderem auch für Streams oder Download-Käufe verwendet werden kann.

Angebot: Alte Schinken und B-Movies

Das Angebot an Video on Demand-Filmen bei Videobuster sieht eher durchwachsen aus: Die Videobuster "Top VoD Titel" werden angeführt von Titeln wie "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind", "Plötzlich Papa", "Sully" oder "Willkommen bei den Hartmanns". Es finden sich zwar auch einige ältere Blockbuster, aktuelle Top-Filme sucht man jedoch vergebens. Dies ist bei Video-on-Demand-Anbietern wie Videoload oder Maxdome anders: Hier finden sich auch neuere Filme, welche zum Zeitpunkt unseres Tests zu den Top-Verleihtiteln zählten. Diese Titel führen zwar teilweise die DVD- und Blu Ray-Verleihcharts bei Videobuster an, können jedoch nicht als Streaming- oder Download-Video ausgeliehen werden.

Die Konkurrenz von Netflix, Amazon Video und Maxdome bieten ihren Nutzern auch viele Serien und Dokus an. Diese sind bei Videobuster jedoch nur spärlich vorhanden. Zwar gibt es einige, wenige Dokus, TV-Serien sucht man jedoch vergeblich.

Leihen oder Kaufen?

Hat man einen Film gefunden, kann dieser in den meisten Fällen per Streaming geliehen oder gekauft werden. Wird der Film ausgeliehen, kann dieser im Lizenzzeitraum - in der Regel sind das 24 Stunden - auf bis zu fünf Geräten wiedergegeben werden. Beim Kauf eines Films, kann dieser beliebig oft wiedergegeben werden. Allerdings steht dieser nur über die Cloud zur Verfügung. Eine Download-Funktion, wie es zu Anfangszeiten noch möglich war, gibt es nicht.

Unterstützte Geräte und Apps bei VoD

Im Vergleich zur Konkurrenz sieht das Angebot an unterstützten Geräten bei Videobuster spärlich aus. Die gängigsten Browser werden unterstützt, das klappt sowohl unter Windows, als auch unter macOS. Auch Android und iOS werden über entsprechende Apps unterstützt. Danach wird es dünn - via AirPlay wird der AppleTV unterstützt, Chromecast wird nativ unterstützt und der Android TV bzw. der Nexus Player werden nur per Google Cast unterstützt. Apps für SmartTVs hingegen sucht man vergeblich.

Fazit

Die Streaming-Funktionen können mit den großen Anbietern im Marktumfeld nicht mithalten. So bleibt Videobuster das, was es in erster Linie auch ist: Eine Online-Videothek, die den Gang zu einem Videoladen erspart. Auch das kann spannend sein, allerdings bleiben Zweifel, ob sich das Modell bei den deutlich moderneren Konkurrenten durchsetzen wird.

Videobuster
8
Leserwertung

Hier könnt ihr das Produkt Videobuster selbst bewerten.

Die Leserwertung beträgt 8 von 10 möglichen Punkten bei 10 abgegebenen Stimmen.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Bestenlisten

Videobuster wurde in folgende Video-Streaming-Dienste-Bestenlisten einsortiert.

Online-Videotheken im Vergleich: Die besten Video-on-Demand-Anbieter im Test
Online-Videotheken im Vergleich: Die besten Video-on-Demand-Anbieter im Test Bestenliste Was haben unterschiedlichen Video-Streaming-Dienste zu bieten? Netzwelt hat sich zu dieser Frage mit Netflix, Amazon Video, Maxdome, Sky Ticket und einigen weiteren Angeboten die wichtigsten Online-Videotheken unter die Lupe genommen und miteinander verglichen. Zur Bestenliste

Das könnte dich auch interessieren

Einsortierung und Informationen zum Leihgerät

Es wurden die folgenden Schlagworte vergeben: Maxdome, Video-Streaming & Filme streamen, Video-Streaming-Dienste und Videobuster.

Links zum Thema
zur
Startseite

zur
Startseite